Die Suche ergab 1941 Treffer

von Plunschmeister
Mo 17. Sep 2018, 15:45
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen in Bochum
Antworten: 15
Zugriffe: 495

Re: Bohrbrunnen in Bochum

Hallo Patrick,
wie schaut es bei dir aus? Hast du Bohrrohr bekommen?
von Plunschmeister
Mo 17. Sep 2018, 09:35
Forum: Quellen und Quellfassungen
Thema: Quelle bohren am berg
Antworten: 28
Zugriffe: 801

Re: Quelle bohren am berg

Moin, es besteht ja auch immer die Gefahr, dass das horizontale Bohrloch einbricht. Du solltest eine geschlitzte Verrohrung einschieben und es bei der Tiefe belassen. Gegebenenfalls noch einige Bohrungen durchführen und diese dann miteinander als Drainage zu einem Strang verbinden. Sicherlich wird d...
von Plunschmeister
Mo 17. Sep 2018, 09:28
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Wassersäule fällt ab
Antworten: 24
Zugriffe: 375

Re: Wassersäule fällt ab

Moin, wenn du saugseitig, wie von Manfred beschrieben umbaust, dann entfällt der Hahn - weil die Wassersäule nicht mehr abfallen kann. Die Pumpe saugt dann recht zügig an. Bei der ersten Inbetriebnahme nur die Pumpe mit Wasser füllen und einen Verbraucher öffnen. Hier kann es natürlich etwas länger ...
von Plunschmeister
Sa 15. Sep 2018, 09:42
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Wassersäule fällt ab
Antworten: 24
Zugriffe: 375

Re: Wassersäule fällt ab

Bohrbrunnen hat geschrieben:Wahrscheinlich bin ich blind, finde das Rückschlagventil in der Saugleitung nicht.

Ich sehe auch nixxx :oops: .
von Plunschmeister
Fr 14. Sep 2018, 09:19
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Bohrbrunnen im Sand
Antworten: 80
Zugriffe: 4372

Re: Bohrbrunnen im Sand

Moin,
du kannst den Saugschlauch bis kurz über die Filterstrecke hängen, um dann weiter zu pumpen.
Das der Wasserstand im Feinsand anfangs rapide abfällt, ist normal. Zudem ist deine Filterstrecke einfach zu kurz. Ein paar Liter mehr, werden es schon noch werden.
Hier hilft einfach nur pumpen.
von Plunschmeister
Mo 10. Sep 2018, 16:33
Forum: Wasserwidder
Thema: erweiterung widderanlage
Antworten: 9
Zugriffe: 525

Re: erweiterung widderanlage

hallo plunschmeister! nach der garvens tabelle sollte der widder 35% hochpumpen bei höhenverhältnis 1:2. von 40 % hab ich noch nie etwas gelesen irgendwo, von welcher firma ist die denn ? könntest du die tabelle freundlicherweise hier einstellen? lg schorsch Hallo Schorsch, im Prinzip kocht da jede...
von Plunschmeister
Mo 10. Sep 2018, 10:11
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Richtig plunschen
Antworten: 6
Zugriffe: 423

Re: Richtig plunschen

Bin bei ca. 7,5 Meter genau so hängen geblieben wie vorher auch. also am Rohr lag es nicht.

Sicherlich nicht ;) . Ein Beispiel dafür, wie man es nicht machen sollte. Aber berichte ruhig weiter, gerne lernen wir auch dazu.
von Plunschmeister
So 9. Sep 2018, 09:34
Forum: Rammbrunnen
Thema: Welche Saugpumpe für Rammbrunnen
Antworten: 7
Zugriffe: 137

Re: Welche Saugpumpe für Rammbrunnen

Wie wäre es damit? Die Pumpe zieht dann auch gleich den gesamten Rammbrunnen :lol: .
2928
Mal Spaß beiseite:
Wo soll das benötigte Wasser denn herkommen?
von Plunschmeister
So 9. Sep 2018, 09:31
Forum: Bohrbrunnen
Thema: Tiefbrunnen Druckbehälter zu voll
Antworten: 9
Zugriffe: 359

Re: Tiefbrunnen Druckbehälter zu voll

Moin Schrogie,
Bilder bitte über www.picr.de hochladen und den img-Link dann in deinen Beitrag kopieren.

Bilder vom Druckkessel, bzw. von den Anschlüssen und der Installation (Luftwart) wären auch hilfreich.
von Plunschmeister
Sa 8. Sep 2018, 17:34
Forum: Rammbrunnen
Thema: Brunnen fertig, Wasser steht kommt aber nicht hoch
Antworten: 12
Zugriffe: 1053

Re: Brunnen fertig, Wasser steht kommt aber nicht hoch

Mal mit Wasserdruck durchspülen - das Zäpfchen. Die Filtertresse darf nicht durchstochen werden!

Zur erweiterten Suche