Bedeutung zweites Rohr?

Technische Daten
Antworten

Topic author
Bennnii
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Feb 2024, 10:14

Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Bennnii » Sa 17. Feb 2024, 08:44

Liebe Mitglieder des Brunnen Forums,

wir haben das großelterliche Haus kernsaniert. Dabei haben wir auch eine neue Brunnenpumpe erhalten. Neben der Saugleitung gab es ein zweites Rohr was aus Richtung Brunnen kam und dann im Boden in einen Abfluss mündete. Der Sanitärbetrieb war sich über dessen Bedeutung nicht im Klaren und hat es einfach abgeklemmt. War es womöglich ein Überlauf, dessen Fehlen uns nun bei hohem Grundwasser Probleme machen könnte? Bilder haben wir angehängt.
Bild

Bild

Bild

Bild

Mit besten Grüßen und Dank für die Unterstützung.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 4247
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Plunschmeister » Sa 17. Feb 2024, 15:42

Willkommen bei uns im Forum!

Vermutlich war hier mal ein Tiefsauger, an der Pumpe verbaut - daher die zweite Leitung.
http://brunnen-forum.de/viewtopic.php?f=2&t=190
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM

Topic author
Bennnii
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Feb 2024, 10:14

Re: Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Bennnii » Sa 17. Feb 2024, 20:38

Danke, schonmal Plunschmeister. Allerdings scheine ich keine Berechtigung zu haben den Link und den Beitrag zum Tiefsauger zu öffnen, um besser zu verstehen, was die von die vermutete Veränderung bedeutet.
Plunschmeister hat geschrieben:
Sa 17. Feb 2024, 15:42
Willkommen bei uns im Forum!

Vermutlich war hier mal ein Tiefsauger, an der Pumpe verbaut - daher die zweite Leitung.
http://brunnen-forum.de/viewtopic.php?f=2&t=190

Topic author
Bennnii
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Feb 2024, 10:14

Re: Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Bennnii » Sa 17. Feb 2024, 20:45

Plunschmeister, aber laut folgendem Link macht ein Tiefsauger doch keinen Sinn, wenn die nun gekappte Leitung zuvor direkt in einen Ablauf mündete, oder? https://www.ksb.com/de-global/kreiselpu ... ng-1074852
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 4247
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Plunschmeister » Sa 17. Feb 2024, 21:11

Bennnii hat geschrieben:
Sa 17. Feb 2024, 20:45
Plunschmeister, aber laut folgendem Link macht ein Tiefsauger doch keinen Sinn, wenn die nun gekappte Leitung zuvor direkt in einen Ablauf mündete, oder? https://www.ksb.com/de-global/kreiselpu ... ng-1074852
So macht das natürlich keinen Sinn...
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM
Benutzeravatar

Thoralf
Beiträge: 752
Registriert: Di 21. Apr 2020, 08:28

Re: Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Thoralf » So 18. Feb 2024, 00:19

Vielleicht um das Tropfwasser der Kolbenpumpen in den Brunnen zurückzuleiten? (Nein, nicht schön.)

LG
Thoralf
Der Elektroingenieur in mir meint: "Wasser braucht Strom" 8-)
Meine Projekte gibt es auch in meinem Blog:
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Brunnen
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Pumpe

Topic author
Bennnii
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Feb 2024, 10:14

Re: Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Bennnii » So 18. Feb 2024, 08:34

Hallo Thoralf,

aber das zweite, nun gekappte Rohr, war ja gar nicht an die Pumpe angeschlossen, sondern kommt nur unterhalb der Saugleitung aus der Wand, um von dort im Boden in einen Abfluss zu laufen. Ein Abfluss der Drainage wird es ja bei dem Durchmesser nicht sein, oder?
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 4247
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Bedeutung zweites Rohr?

Beitrag von Plunschmeister » So 18. Feb 2024, 09:36

Was für einen Brunnen habt ihr eigentlich? Wo verbleibt aktuell das Tropfwasser der Pumpe?
Ein Abfluss der Drainage wird es ja bei dem Durchmesser nicht sein, oder?
Drainage?
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM
Antworten