Monzana Druckwächter verliert Druck und schaltet ein

mechanische und elektronische Druckschalter
Antworten

Topic author
jensr
Beiträge: 2
Registriert: Do 30. Aug 2018, 13:07

Monzana Druckwächter verliert Druck und schaltet ein

Beitrag von jensr » Mi 17. Apr 2019, 18:07

Hallo,
habe einen neuen 18m Tiefbrunnen.
Unten hängt eine 3 Zoll Pumpe Made in China. Sie hat kein Rücklaufventil, aber eine Art Deckel der sich bewegt.
Bin den mit 1 Zoll PVC Rohr nach oben und dort sitzt ein Monzana Drückwächter ( stehende Ausführung).
Habe jetzt alles neu gestartet, denn ist alles neu.
Pumpe bringt super Leistung und wenn ich den Hahn schließe, hat das Manometer des Drückwächters ca.7-8 Bar.
Aber es dauert keine 20 Sekunden dann ist das Manometer unter 1,5 bar und die Pumpe schaltet wieder ein.
Danach hält der Druck schon etwas länger und brauch ca 1 Minute bis die Pumpe wieder einschaltet.
Nach der 3. Runde hält es dann wieder etwas länger.
Wollte mir heute noch ein Rückschlagventi einbauen in die Steigleitung, aber derVerkäufer sagte mir, das es nichts bringt, da
der Druck vom Wächter bis zu denHähnen entscheidend ist.
Habe aber dort kein Leck oder ähnliches wo der Druck entweichen kann !!
Woran kann es liegen? Ist vielleicht der Druckwächter defekt oder muss man noch was einstellen?
Von mir aus kann die Steigleitung lerr laufen, ist ja auch bei Frost besser......ide paar Sekunden bis Wasser oben ist, mcht mir nichts aus....
möchte aber gern das der Druckschalter funktioniert...
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp

Danke
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Forum Admin
Beiträge: 1825
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Monzana Druckwächter verliert Druck und schaltet ein

Beitrag von Bohrbrunnen » Mi 17. Apr 2019, 19:35

Willkommen bei uns im Forum.

Ab und an finde ich es nicht mehr lustig was man für Bären aufgebunden bekommt um keinen Umsatz zu machen.

Das Tellerchen in der Pumpe soll das RV sein ( Annahme von mir, mit Foto wäre es besser was zu antworten ) .

Im Normalfall sitzt auf dem Brunnenkopf ein externes RV, danach kommt irgendwo der DS.
Nur die "Spielzeugblättchen" in der Pumpe können den Druck nicht halten.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
jensr
Beiträge: 2
Registriert: Do 30. Aug 2018, 13:07

Re: Monzana Druckwächter verliert Druck und schaltet ein

Beitrag von jensr » Fr 19. Apr 2019, 19:01

Danke für deine Antwort...habe mir heute noch ein Rückschlagventil am Pumpenausgang reingehängt...jetzt hält es den Druck...
jetzt steht das Manometer bei den Druckwächter bei 8,5bar und bei ca. 5bar schaltet die Pumpe an.....ich denke mal das Manometer stimmt nicht mehr...denn
vorher sprang die Pumpe erst bei 1,5 bar an.... aber sonst haut es jetzt hin
Danke
Antworten