Gartenschläuche


Tuatara
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19. Mär 2022, 14:31

Re: Gartenschläuche

Beitrag von Tuatara » Do 21. Mär 2024, 21:39

Thoralf hat geschrieben:
Di 12. Mär 2024, 00:08
Als ich danach suchte, fand ich - gleichfalls von Continental - einen anderen Gummischlauch, CONTITECH Wasserschlauch EURO TRIX 19x4mm, 3/4" Hat damit evtl. jemand in der Runde Erfahrung? Den gibt es für vergleichsweise günstige 4 Euro/m.
Danke für den Tipp, den Schlauch kannte ich noch nicht.

Gruß
Steffen

Topic author
Dennis1
Beiträge: 28
Registriert: Mi 1. Nov 2023, 15:35

Re: Gartenschläuche

Beitrag von Dennis1 » Di 9. Apr 2024, 20:26

Moin zusammen,

Ich habe mir so einen 20m 3/4" Schlauch besorgt.

Gibts da eigentlich nen Trick um das Teil aufzurollen? :D

Wollte den Schlauch eigentlich am Zaun bei der Zapfstelle hängen lassen, ich fürchte aber aktuell, dass eine Schlauchtrommel her muss...


Gruß

Dennis
Benutzeravatar

Thoralf
Beiträge: 744
Registriert: Di 21. Apr 2020, 08:28

Re: Gartenschläuche

Beitrag von Thoralf » Mi 10. Apr 2024, 09:28

Moin Dennis!

Ok. Und wie ist Dein Eindruck von dem Schlauch? (Handhabung, Verdrillung, Schlaufen beim über den Rasen ziehen usw.)?

Aufrollen ist mir zu mühsam. Ich hatte mir mal in der Bucht ein paar stabile Schlauchhalter aus Alu-Guss gekauft. Dort den Schlauch drüberhängen geht schneller.

LG
Thoralf
Der Elektroingenieur in mir meint: "Wasser braucht Strom" 8-)
Meine Projekte gibt es auch in meinem Blog:
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Brunnen
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Pumpe
Benutzeravatar

Thoralf
Beiträge: 744
Registriert: Di 21. Apr 2020, 08:28

Re: Gartenschläuche

Beitrag von Thoralf » Fr 12. Apr 2024, 00:21

Nachtrag zu der Frage nach dem Schlauch aufrollen. Hier ist mal mein Aluguss-Schlauchhalter:

Bild

Gibt es in 4 Größen (S, M, L und XL), das hier ist L (mit 35 cm Breite). Für 20...25 m ¾"-Schlauch gerade richtig, die kleinere Größe wäre zu klein.

Übrigens sind Bahnschwellen sehr gute Befestigungen für Wasserleitungen (wenn man mal den ökologischen Aspekt vergisst. :D ) Halten beinahe ewig im Boden und sind so schwer, dass man sie nur einen halben Meter tief in ein Loch einlassen muss, da braucht man keinen Beton oder Steine zum befestigen, da wackelt nichts. Diese hier war mal ein Zaunpfosten eines verwilderten Grundstücks, der wennichmichnichtirre schon 50 oder mehr Jahre im Boden war.

LG
Thoralf
Der Elektroingenieur in mir meint: "Wasser braucht Strom" 8-)
Meine Projekte gibt es auch in meinem Blog:
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Brunnen
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Pumpe

Topic author
Dennis1
Beiträge: 28
Registriert: Mi 1. Nov 2023, 15:35

Re: Gartenschläuche

Beitrag von Dennis1 » Di 16. Apr 2024, 21:14

Hi Thoralf,

der Schlauch macht einen guten Eindruck, ist für EPDM auch nicht übertrieben dick würde ich sagen.

Bzgl. Verdrehungen könnte er besser sein, aber das ist wahrscheinlich einfach normal dass er sich verdreht.

Dein Schlauchhalter sieht gut aus, danke für das Bild.
Überlege mir da einen massiven Haken / Winkel an den Pfosten vom Doppeldtabmattenzaun zu bauen.

Sorry für die späte Antwort, habe nicht mehr dran gedacht hier mal zu gucken, ...und leider funktioniert ja die E-Mai Benachrichtigung bei mir nicht.


Gruß

Dennis
Benutzeravatar

Thoralf
Beiträge: 744
Registriert: Di 21. Apr 2020, 08:28

Re: Gartenschläuche

Beitrag von Thoralf » Sa 20. Apr 2024, 17:03

Hi Dennis,

ja das mit der E-Mail ist ärgerlich.

Was den Schlauchhalter angeht - einen Haken würde ich nicht gehen. Selbst wenn es ein breiter Haken ist, dann würde er schwarfe Knicke in den Schlauch drücken. Das merke ich selbst bei meinem Schlauchhalter, dort wo er links und rechts endet. Statt eines Hakens würde ich die gute alte Autofelge vom Schrottplatz empfehlen. Früher wurden Stahlfelgen genommen, gab ja nichts andere. Heute findet man sicher auch kaputtgefahrene Alufelgen. Ich weiß nur nicht, ob Alufelgen vom Profil her geeignet sind oder zu flach sind.

LG
Thoralf
Der Elektroingenieur in mir meint: "Wasser braucht Strom" 8-)
Meine Projekte gibt es auch in meinem Blog:
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Brunnen
https://blende-acht.blogspot.com/search/label/Pumpe
Antworten