Bohrbrunnen 2.0

Grundwasseranfang in jeder Tiefe möglich
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1513
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Bohrbrunnen » Do 14. Jun 2018, 22:45

Weiß nicht wo dein Haus wohnt.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Maztek
Beiträge: 81
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 18:57

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Maztek » Do 14. Jun 2018, 22:51

Haus und Brunnen wohnen in Hanau.
PLZ steht im Profil.
Bohrbrunnen DN 125
2 Meter Sumpfrohr
3 Meter Filter 0,3mm
8,10 Meter Tiefe
Ab 2,20-2,50 Meter Grundwasser.
Ort: 6345X.
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1513
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Bohrbrunnen » Do 14. Jun 2018, 23:54

In der Nähe vom Kraftwerk hab ich auch schon Löcher gemacht.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Maztek
Beiträge: 81
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 18:57

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Maztek » Fr 15. Jun 2018, 07:02

:arrow: wohne einen Ort nebendran .
Bohrbrunnen DN 125
2 Meter Sumpfrohr
3 Meter Filter 0,3mm
8,10 Meter Tiefe
Ab 2,20-2,50 Meter Grundwasser.
Ort: 6345X.
Benutzeravatar

Plunschmeister
Beiträge: 2254
Registriert: Do 1. Aug 2013, 18:11

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Plunschmeister » Fr 15. Jun 2018, 09:30

Maztek hat geschrieben::arrow: wohne einen Ort nebendran .

Dann könnt ihr ja eine Pipeline legen. :lol:
„Das Wasser ist die Kohle der Zukunft" Jules Verne (1870)
* 2712193509122015*
Gruß PM
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1513
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Bohrbrunnen » Fr 15. Jun 2018, 09:31

Ist doch zu weit für einen Spaziergang. :lol:
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Maztek
Beiträge: 81
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 18:57

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Maztek » Fr 15. Jun 2018, 10:02

Bild

Mosche
Bohrbrunnen DN 125
2 Meter Sumpfrohr
3 Meter Filter 0,3mm
8,10 Meter Tiefe
Ab 2,20-2,50 Meter Grundwasser.
Ort: 6345X.
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1513
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Bohrbrunnen » Fr 15. Jun 2018, 10:15

Das Zeug nennen die alten hier Schleichsand, oder auch Scheuersand.
Da musst du wohl durch, kann sehr hart werden, aber danach sollte es wieder kiesig werden.
Vielleicht auch ein Farbwechsel ins blau graue.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Topic author
Maztek
Beiträge: 81
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 18:57

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Maztek » Fr 15. Jun 2018, 11:29

Also zu Bohren ist es leicht im Moment.
Nur den Bohrer dann frei zu ziehen da unten und inklusive Gestänge (7Meter) hochziehen is Heavy.
Seilwinde manuell bekommt denn Bohrer nicht frei gezogen.
Bohrbrunnen DN 125
2 Meter Sumpfrohr
3 Meter Filter 0,3mm
8,10 Meter Tiefe
Ab 2,20-2,50 Meter Grundwasser.
Ort: 6345X.
Benutzeravatar

Bohrbrunnen
Beiträge: 1513
Registriert: Do 8. Aug 2013, 22:56

Re: Bohrbrunnen 2.0

Beitragvon Bohrbrunnen » Fr 15. Jun 2018, 11:47

Der Bohrer saugt sich fest.
Nur eine Umdrehung bohren und dann wieder Hoch damit.
Wenn es geht am Bohrer Löcher ins Gestänge bohren damit der Sog etwas verringert wird.
Gruß Manfred
Glück Auf!

Lieber Ratten im Keller als Verwandtschaft im Haus.

Zurück zu „Bohrbrunnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste